Der Bürgerbus für Cronenberg

 

 

Bürgerbus: Super Start hingelegt

„Super“ - mehr als zufrieden fällt das Fazit aus, das Ricardo Behne zum Start-Monat des Bürgerbusses Cronenberg zieht: 546 Fahrgäste stiegen im Oktober in den neuen Bürgerbus ein, mit nur 400 Fahrgästen hatte der Bürgerbus-Verein gerechnet: „Wir sind rundum zufrieden, dass sich alle unsere Anstrengungen bis jetzt gelohnt haben“, freut sich Ricardo Behne über die Erfolgswochen.

Besonders gut genutzt wird das Bürgerbus-Angebot nach Angaben des Trägervereinsvorsitzenden an den Vormittagen, freitagnachmittags herrscht hingegen „Flaute“ im Bürgerbus. Besonders gut angenommen werden die Fahrten zurück aus der Ortsmitte, als „verbesserungswürdig“ bezeichnet Ricardo Behne indes die Fahrten durch die Kohlfurth: „Das liegt vielleicht am 2-Stunden-Takt“, kann sich Ricardo Behne vorstellen. 

Aktuell engagieren sich 27 Ehrenamtler als Fahrer für den Bürgerbus-Verein, darunter übrigens vier Frauen. Mit der Zahl ist Vereinschef Behne vollauf zufrieden, weitere neue Fahrer sind beim Bürgerbus-Verein jedoch immerzu herzlich willkommen: „Wer gerne fährt, möchte sich bei uns melden - Fahrer werden immer gebraucht“, freut sich Ricardo Behne über jeden Neuling hinterm Bürgerbus-Steuer.

Ein großer Dank geht indes an Baustoffe Schoenen: „Sofort, ohne wenn und aber“, lobt Ricardo Behne, verteilte Baustoffe Schoenen nämlich kostenlos 25 Tonnen Kies auf der Zufahrt zur Bürgerbus-Garage an der Lindenallee. Freuen können sich im nächsten Jahr auch die Einkaufenden in Unterkirchen:

Voraussichtlich ab Sommer 2010 wird der Bürgerbus zusätzlich das neue Dörper Einkaufszentrum (ALDI/kaufpark) ansteuern, die Wuppertaler Stadtwerke haben zu der weiteren Haltestelle bereits „ihren Segen“ gegeben. Aber schon jetzt heißt es fleißig Bürgerbus-Fahren: Im Dezember nämlich wird der Verein den 1.000 Fahrgast begrüßen - und der, berichtet Ricardo Behne, darf sich über eine Überraschung freuen. Infos und Kontakt zum Bürgerbus unter Telefon 26 54 98 55 oder im Netz unter doerper-bus.de.

 

 

 

 

 

 

Bürgerbussplitter vom 08.12.09

 

• Herzlich dankte die Werbegemeinschaft der WiC - Wir in Cronenberg e.V. allen Fahrern des Cronenberger Bürgerbus für den Service am letzten Wochenende. Am Samstag länger als üblich und am Sonntag von 10 –
18 Uhr begleiteten die ehrenamtlichen Fahrer des Dörper Bus e.V. mit ihrem Liniendienst den WiC-Weihnachtsmarkt und den verkaufsoffenen Sonntag.


• Dörper Bus-Geschenktipp:
Das 6er-Ticket (für nur 8 Euro) zu jedem Anlass, besonders aber jetzt zu Weihnachten, für alle, die noch eine nette Kleinigkeit suchen und die jemandem eine Freude bereiten möchten. Erhältlich bei: Amboss-Apotheke, Schreibwaren Biedebach, Lotto Kemmannstraße, Linden-Apotheke, Herren Mode MICHA und Cronenberger Anzeiger.


• Der Dörper Bus e.V. sagt der Cronenberger Firma Baustoffe Schoenen ein herzliches Dankeschön für die Hilfe beim Planieren des Bus-Standplatzes an der Lindenallee. Der durch den herbstlichen Regen stark aufgeweichte Boden wurde mit Hilfe des Radladers von Michael Schoenen und 24 t Splitt aus dem Dornaper Kieswerk Oetelshofen für das Befahren wieder „fit gemacht“.


• In den nächsten Tagen erwartet der Dörper Bus e.V. den 1000. Fahrgast. Dieser wird von den Bürgerbus-
Fahrern mit einer kleinen Überraschung begrüßt.

 

 

 

 

 

 

Bürgerbus Überraschung zum 1.000sten Ticket    (18.12.09)


„Ich fahr’ jeden Tag mit dem Bürgerbus“, berichtet Alice Seeger, und insofern traf die Überraschung am Mittwochmorgen auf jeden Fall nicht die Falsche: Auf ihrer morgendlichen Bürgerbus-Fahrt ins Dorf überraschten Inge van Delen und Peter Ahland sowie Fahrerin Hannelore Steinmeier die rüstige Seniorin aus der Friedensstraße mit einem großen weihnachtlichen Blumenstrauß sowie einem 6er-Freifahrt-Ticket für den Dörper Bus.

Bevor Sie jetzt meinen, dass jeder Bürgerbus-Fahrgast derart belohnt wird, sei erklärt: Alice Seeger erhielt das Präsent, weil sie das 1.000ste Ticket für den neuen Bürgerbus gekauft hatte. Die frühmorgendliche Ehrung des Jubiläumsfahrgastes war auch ein Beweis, dass der Bürgerbus sehr gut angelaufen ist: „Wir haben einen monatlichen Durchschnitt von etwa 500 Fahrgästen“, freut sich Bürgerbus-Pressesprecher Peter Ahland, zumal andere Bürgerbus-Vereine weniger gut „in die Gänge“ kamen: „Das sind 25 Prozent über unserer Kalkulation.“

Und die Dörper Fahrgäste sind nicht nur zahlreich, sondern auch nett.

Alice Seeger überraschte wiederum ihre Gratulanten mit einem Weihnachtsbrief an den Bürgerbus-Verein: „Wir sind alle glücklich, dass wir den Bürgerbus haben.“

 

 

 

 

 

 

 

Leserbrief aus Cronenberger Woche aus KW 1/2010

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

aus Cronenberger Woche KW 5/10

 

 

 

 

 

 

 

                                                                                                aus Cronenberger Woche LW 8/10

 

 

 

 

 

 

                                                                                                                                       aus Cronenberger Anzeiger 24.02.10

 

 

 

 

Cronenberger Woche 01.04.10

 

 

 

 

Cronenberger Anzeiger 07.04.10

 

 

 

 

 

aus Cronenberger Woche 07.05.10

 

 

 Cronenberger Woche KW 22

 

 

 

 

 

 

 

Cronenberger Anzeiger KW 22

 

 

 

 

 

                 Cronenberger Anzeiger KW 32

 

 

 

 

 

       Cronenberger Woche 13.08.10

 

 

 

 

Cronenberger Woche 03.09.10

 

 

 

 

 

Cronenberger Woche 08.10.10

 

 

 

Cronenberger Woche 30.12.10

 

 

 

 

Cronenberger Anzeiger KW 4/2011

 

 

 

Cronenberger Woche 15.04.11

 

 

 

 

 

Cronenberger Anzeiger 12.04.11

 

 

Mercedes Omnibus-Magazin 1/2011

 

 

 

 

 

                                                                                                                                                                               

 

 

Quelle: Cronenberger Woche KW 42

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Cronenberger Woche 30.12.11

 

 

Cronenberger Anzeiger 03.01.12

 

 

 

 

 

Cronenberger Woche 14.04.12

 

 

 

 

 

Cronenberg Woche 21.04.12

 

 

 

 

Cronenberger Anzeiger 23.04.12

 

 

 

 

 

Cronenberger Woche 27.04.12

 

 

 

 

 

Cronenberger Woche 31.08.12

 

 

 

 

 

 

 

Cronenberger Anzeiger 29.08.12